GUUTE Award für hali GmbH

Guute Award_Eferding

Als regionaler Wirtschaftspreis ehrt der GUUTE Award Unternehmen, die die Werte von GUUTE – Regionalität, Qualität, Kooperation und Innovation – in außergewöhnlichem Maß leben und damit ein Vorbild für andere Unternehmen sind. Bei der Verleihung im Rahmen des Frühlingsempfangs im Haus am Ring in Bad Leonfelden holte WKOÖ-Vizepräsident Clemens Malina-Altzinger gemeinsam mit Sabine Lindorfer, Obfrau der WKO Urfahr-Umgebung und Tobias Luger, Obmann der WKO Eferding die verdienten Betriebe auf die Bühne. 

 

Sonderpreis für Eferding geht an die hali GmbH

Aufgrund der in den letzten Jahren stets gestiegenen Ausbreitung von GUUTE über den Bezirk Urfahr-Umgebung hinaus, wurde dieses Jahr auch ein Sonderpreis für Betriebe aus dem Bezirk Eferding verliehen. Dieser ging an die hali GmbH die auf die Produktion und den Verkauf von qualitativ hochwertigen Büromöbeln spezialisiert ist. Das Unternehmen, das derzeit rund 220 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter inklusive 10 Lehrlinge beschäftigt, arbeitet dabei eng mit lokalen Lieferanten und Partner zusammen, um die Wirtschaft in der Region zu stärken. Holzverschnitte und Stoffreste werden lokal aufgearbeitet, Kunden können für die Möbel zehn Jahre lang Ersatztteile anfragen, die PV-Anlage wurde kürzlich erweitert und Mitarbeiter werden belohnt, wenn sie nachhaltig in die Arbeit pendeln – mit diesen und vielen anderen Initativen leistet die hali gmbh auch viel für den Umweltschutz. 

„Wir können stolz sein solche innovativen Betriebe in der Region zu haben“, zeigen sich Tobias Luger (Obmann der WKO Eferding) und Hans Moser (Leiter der Bezirksstelle Eferding) sichtlich erfreut.

Ebenfalls ausgezeichnet wurden Weigl Control aus Ottensheim, Kapl Bau GmbH aus Bad Leonfelden und Wolfmair Beschichtung aus Goldwörth.


© Fotonachweis: Eric Krügl:  v.l.n.r.: Hans Moser (Bezirksstellenleiter EF), Birgit Rauscher (Stadtmarketing EF), Mario Helfenschneider (hali GmbH), Tobias Luger (Obmann Bezirksstelle EF)

10.06.2024